Startseite

Tierheim

Unsere Tiere

Tierpension

Hundeschule

TSV Schwerte

Helfen Sie uns!

Wissenswertes

Links

Tiervermittlung

Fundtier?

Tiervermittlung


Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere Tiere vor!

(Stand 25. Mai 2020)

 

 

Katzen

Hunde

Kleintiere

 

 

Verhaltensregeln während der Öffnungszeiten
Information bezüglich des Coronavirus SARS CoV

Bitte besuchen Sie unser Tierheim zu unseren Öffnungszeiten nur bei einem
konkreten Anlass, wie z.B. bei einem Fundtier.
Tierheimbesichtigungen sind bis auf Weiteres leider nicht möglich.

 

Bitte betreten Sie unser Tierheim nur mit einem Mund- und Nasenschutz.
BITTE ABSTAND HALTEN! 1,5 Meter zur nächsten Person!
Bitte nur einzeln den Anmeldebereich vor dem Tresen betreten.

 

Interessieren Sie sich für ein bestimmtes Tier rufen Sie uns bitte an 

und wir beraten Sie telefonisch und/oder stimmen einen zeitnahen 

Termin mit Ihnen ab.

 

Spazierengehen mit den Hunden ist nicht mehr möglich.
Das überlassen wir nur noch unserer kleinen Gruppe von Stamm-Gassigängern

 

Ohne ein gesundes Tierheim-Team wäre die Versogung unserer Schützlinge in Gefahr, dies müssen wir mit allen Mitteln, die uns zur Verfügung stehen, verhindern.

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

 

 


 


 

Tierheim-Öffnungszeiten:
Montag - Dienstag: 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag - Samstag: 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch und Sonntag geschlossen

 

Telefonische Sprechzeiten:

Montag - Dienstag: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag - Samstag: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch und Sonntag geschlossen

 

empfohlene

Hundebesichtigungszeiten:

Montag - Dienstag: 17:00 Uhr - 17:45 Uhr

Donnerstag - Samstag: 17:00 Uhr - 17:45 Uhr

 

 


Mittwochs sowie an Sonn- und Feiertagen 

haben wir geschlossen


Abhol- und Bringzeiten von Pensionstieren

finden Sie hier!


 

 

 

 

 

Bitte lesen Sie im Vorfeld unsere Regeln zur Tiervermittlung!

 

 

 

Katzen

Odin
EKH 
Kater 
geb. 2015

Farbe: schwarz -weiß

gechipt, kastriert

 

Odin lebt seit Juni 2019 bei uns. 

Und am Anfang sah es auch garnicht gut um ihn aus. Er ist mit einer chronischen Durchfallerkrankung abgegeben worden. Wie wir dann schnell rausstellten, rührt diese Erkrankung von einer vorhanden Coronainfektion her.

Durch spezialles Futter und Nahrungsergänzungsmittel ist er aber jetzt körperlich stabil. 

Der Durchfall (manchmal schlimmer, manchmal besser) ist leider geblieben. 

 

Wir möchten jetzt Odin die Chance geben, doch noch für ihn ein neues Zuhause zufinden. Dieses sollte sich nicht an seinen Durchfällen stören. Wie schon geschrieben ist er Corona positiv getestet. Dieses hat NICHTS mit der momentanen Corona Pandemie zu tun und ist für Menschen ungefährlich.

Für andere Katzen ist dieses aber ansteckend.

Katzencorona kann zu FIP mutieren. Darüber sollte man sich im Vorfeld informieren.

 

Odin ist ein absolut lieber und zutraulicher Schmusekater. Er möchte jetzt einfach nur ein neues Zuhause finden.

Sammy
EKH 
Kater 
geb. November 2017

Farbe: weiß - schwarz

gechipt, kastriert, geimpft, tätowiert

 

Sammy ist am Anfang etwas schüchtern. Wenn er sich aber eingelebt hat, ist er sehr lieb und zutraulich.

Er ist an sich unkompliziert und auch für Katzenanfänger geeignet. Kinder sollten aber größer sein.

 

Sammy ist eine Wohnungskatze.

   

Hunde

   
Die unten aufgeführten Hunde befinden sich nicht bei uns im Tierheim, sondern versuchen direkt aus ihrem Zuhause ein neues Herrchen oder Frauchen zu finden.

Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Simone Hammer-Lippert
info@dobermann-nothilfe.de

 

Bambus
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich,kastriert
Geboren: ca.2010
Größe: klein
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden
Verträglichkeit mit Kindern: ja größere
Besonderheiten: nein
Aufenthaltsort: ab Ende Mai in 52... Linnich

Bambus gehört zu den Neuankömmlingen in unserem Partnertierheim. Er ist erst zwei Tage da. Deshalb können wir leider noch nicht so viel über diesen Rüden berichten. Aber wir merken gleich, das er nicht nur gutes erlebt hat.
Beim Füttern ist anfänglichst etwas Vorsicht geboten, also bitte am Anfang einzeln füttern, falls ein Hund im Haushalt vorhanden ist. Aber wie geschrieben, er ist erst zwei Tage im Tierheim und das kann sich alles noch ändern. Der kleine Mann ist noch völlig durch den Wind.
Bambus benötigt noch etwas Zeit, sein Vertrauen zu uns Menschen muss erst wieder wachsen. Kleine Leckerbissen aus der Hand darf man ihn ruhig geben, das tut ihm gut und stärkt das Vertrauen.
Mit seinen Artgenossen ist er gut verträglich.
Wer möchte diesem kleinen Schatz eine Chance geben ? Eine kleine geschundene Seele !

Bambus ist in 52... Linnich auf einer Pflegestelle
weitere Photos sehen Sie hier

https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/bambus/

Hallo ihr Lieben,
ich bin der kleine Lenny, bin 8 Monate alt, wiege ca. 4 kg und bin ca. 28 cm groß.
Ich suche ein Hunde erfahrendes Zuhause, es wäre toll wenn ein souveräner Ersthund vorhanden wäre, der mir die nötige Sicherheit gibt.
Denn die Hundekumpels auf meiner Pflegestelle finde ich toll. Außerdem bin ich verspielt, verschmust und gelehrig, wenn ich Vertrauen gefasst habe.
Auch bin ich stubenrein und das Alleine bleiben muss noch mit mir geübt werden.
Wie es sich für einen Junghund gehört, muss ich noch viel lernen und der Besuch einer
Welpengruppe /Hundeschule würde mir sicherlich viel Spaß bringen
Was jetzt aber die Krönung wäre, wenn ich bald mein eigenes Körbchen bei lieben Menschen finden würde.


Wenn ihr mich kennenlernen wollte, schreibt gerne eine WhatsApp an meine Pflegemami
Rita 017634301096


Ich freu mich drauf!
Lenny


Lenny ist mehrfach geimpft, entwurmt, gechippt und besitzt den EU-Pass.
Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzvertrag, Schutzgebühr vermittelt.

Es gibt so viele liebe, verantwortungsvolle Menschen auf dieser Welt.
Wir suchen für Buddy 3 Jahre ein Frauchen, die ihm das Vertrauen zurück gibt. Leider musste er in seinem kurzen Leben, schon schlechte Erfahrungen machen.
Buddy ist topfit, liebt Spaziergänge und ist verspielt. Mit den anderen Hunden der Pflegestelle versteht er sich .
Buddy ist ca. 30 cm groß und 8 kg schwer.
Autofahren ist für ihn kein Problem, auch bleibt er ein paar Stunden Allein.
Kinder sollten keine vorhanden sein.
Für Buddy wünschen wir uns einfühlsame Menschen, die ihm das Vertrauen wieder zurückgeben.


Möchten Sie Buddy ein Zuhause schenken?
Dann schreiben sie seiner Pflegemami Tanja gern eine WhatsApp 015774002269


Bei Interesse kann Buddy gerne auf seiner Pflegestelle in Hemer nach Absprache besucht werden.


Buddy ist mehrfach geimpft, entwurmt, gechippt, kastriert und besitzt den EU-Pass.
Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzvertrag, Schutzgebühr über den Verein SOS-Hunde Gran Canaria vermittelt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per Email manuelabode1964@icloud.com oder unter der Mobilnummer 0173-4928712.

 

Iwi ist im November 2016 in Athen geboren. Mit einem halben Jahr ist sie nach Deutschland gekommen. Durch einen Unfall dort ist ein Hinterlauf nicht richtig mitgemachten, was sie aber gemäß dem Tierarzt (Untersuchung nach 14 Monaten) nicht beeinträchtigt. Am Anfang war sie ein schüchterner und scheuer Hund, der sich nicht gerne berühren ließ. Mittlerweile ist sie eine charakterstarke Hündin geworden, die ihre Familie bewacht und beschützt (manchmal auch durch zwicken). Iwi ist gut erzogen, hat sehr viel Energie und möchte ausgelastet werden (Spaziergänge, Beutelspiele, laufen am Roller) - auch mit Kopfarbeit. Die Grundkommandos beherrscht sie und befolgt diese gerne. Draußen geht sie gut an der Leine (ist aber auch Freilauf gewohnt), spielt gerne mit großen Hunden, auf wenige kleinere Hunde kann sie aber auch aggressiv reagieren. Autofahren ist. Kein Problem und auch kann sie gut mehrere Stunden alleine bleiben. Iwi ist kastriert, geimpft und geschipt.
Für hundeerfahrene Menschen ohne Kinder mit Garten ist sie eine. Traumhündin.
Schweren Herzens müssen wir uns leider von ihre trennen, da sie sich nicht in unser jetziges soziales Umfeld zurecht findet.

 

Informationen bekommen Sie unter: 

0176/69884226

 

Tolle Hunde aus Litauen vom Tierschutzverein "Buk mano draugas"(übersetzt "Sei mein Freund") suchen ein neues Zuhause. Die Hunde sind noch in ihrer jetzigen Heimat Litauen aber wir möchten jedem Hund ein Chance geben hier ein liebevolles Zuhause zu finden, weil man nie wissen kann wo die Liebe hinführt. Das Motto von dieser Tierschutzverein ist "Jedes Leben verdient zu leben".

Diese Hunde haben verschiedene Schicksale erlebt. Sie wurden einfach weggeschmissen, im Wald gelassen oder vom sicheren Tod gerettet aber doch haben sie noch die Hoffnung und den Glauben nicht verloren liebevolle Menschen zu finden. 

 

Nähere Informationen finden sie hier:  

https://buk-mano-draugas.jimdofree.com/

 

oder per E-Mail: buk-mano-draugas@web.de

 

Akute ist im Februar 2018 in Litauen im Tierheim geboren. Ihre Mama wurde aus der Töungsstation gerettet. Leider als Welpe hatte sie kein Glück und wartet sie immer noch auf eine liebevolle und geduldige Familie. Sie ist aufgeschloßen, verspielt und freut sich über jede Aufmerksamkeit. Sie ist ca 35-40cm groß und wiegt ca.8-9 kg. Sie ist kastriert. Mit anderen Hunden versteht sich gut.
Sie ist im Tierheim aufgewachsen und muss noch vieles im Leben lernen und nachholen. Es wird eine Familie gesucht, die viel Geduld, Liebe und Bereitschaft aufbringen kann.Ihr Profil und Links zur Videos findet man unter:
https://buk-mano-draugas.jimdofree.com/hunde-weibchen-1/weibchen-2

Kleintiere

Paula und Pummel befinden sich nicht im Tierheim!
I
nformationen bekommen Sie unter: 

0157/ 30199530

 

Paula
Zwergkaninchen, weiblich
Geburtsjahr: 2018
Farbe: Gescheckt / Bunt
Paula ist geimpft und ein Impfpass ist vorhanden.

 

Pummel
Schlappöhrchen, kastriertes Böckchen
Geburtsjahr: 2016
Farbe: Grau/ Blau
Pummel ist geimpft und ein Impfpass ist vorhanden.

 

Paula und Pummel freuen sich darauf gemeinsam in ein liebevolles Zuhause zu ziehen.
Pummel benötigt aufgrund seiner Schlappöhrchen ein Ohrenmittel 1× die Woche (zur Verminderung der Schmalzbildung). Dieses Mittel kostet ca. 10 Euro und hält ungefähr ein halbes Jahr. Pummel hat außerdem eine Grasunverträglichkeit und entwickelt bei Verzehr starken Blinddarmkot. Es ist tierärztlich abgeklärt, dass Pummel leider nicht auf die Wiese darf.

Tierschutzverein Schwerte und Umgebung e.V.

Impressum/Datenschutzerkärung - Kontakt